Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Bravo mein erstes mal

Ich war neun. Ein Kind.

Bravo Mein Erstes Mal

Online: Jetzt

Über

Das erste Mal kann einen ganz schön unter Druck setzen. Dabei sollte es doch genau darum bitte nicht gehen, oder?

Name: Marjy
Alter: 46

Views: 74785

Entlassungen bei SRF: Bünzli-Chef dreht durch (The Office Parodie) - SRF Zwei am Morge

Wir sitzen auf dem Bett, haben schon ein Gläschen Wein getrunken. Und erzählen von unserem ersten Mal. Bei meiner Freundin war's ganz unromantisch, ruck-zuck auf dem Ledersofa. Mein damaliger Freund hatte noch seine Socken an. Das vergisst man einfach nicht! Toll, solche Frauengespräche.

Geile Prostituierte Guadalupe.

Die Journalistin Jutta Vey hat jetzt ein ganzes Buch daraus gemacht. Für "Mein erstes Mal" sprach sie mit 22 Frauen zwischen 16 und 86 über ihren ersten Sex. Herausgekommen sind intime Protokolle - und ein spannendes Stück Sexualgeschichte. Jutta Vey: Der erste Sex ist auf jeden Fall eine Zäsur, ein Schritt hin zum Erwachsenwerden.

Erwartungen ans erste mal

Weil es das erste Mal ist, dass wir einen anderen Menschen so nah an uns heran lassen. Einige Frauen sehen das extrem romantisch, andere sind ganz pragmatisch und sagen sich: So, das habe ich jetzt hinter mich gebracht. Die Jüngste ist 16, die Älteste über Was war der gravierendste Unterschied zwischen den Generationen?

Jutta Vey: Die Frauen früherer Generationen waren nicht aufgeklärt. Wie Sex genau funktioniert, wussten viele überhaupt nicht. Die Teenies von heute dagegen wissen alles. Manche haben schon Pornos rauf und runter geguckt. Jutta Vey: Ja, das ist schon erschreckend. Deswegen dachte ich auch, dass der Sex für diese Frauen nicht angenehm sein konnte. Und umgekehrt bin ich davon ausgegangen, dass die selbstbewussten Mädels heute eher positive Erfahrungen machen würden. Das war aber genau nicht der Fall! In allen Jahrzehnten gab es schöne erste Male und schlimme erste Male.

Jutta Vey: Klar, der aufklärerische Hintergrund ist heute ein ganz anderer. Früher gab es keine Bravo, kein Internet. Da kam man an viele Informationen nicht heran. Und die Rahmenbedingungen haben sich geändert.

heiße Freundin Monroe.

Das ist jetzt anders. Aber die Gefühle, die Angst, die romantischen Vorstellungen über das erste Mal sind geblieben. Ich glaube, teilweise war es für die älteren Frauen sogar von Vorteil, dass sie so wenig wussten.

Hot Fotze Elfenbein.

Sie haben nichts erwartet, Sex war für sie ein Mysterium. Verändert das nicht auch die Erwartungshaltung an das erste Mal? Jutta Vey: Nicht unbedingt.

Fragen an das erste mal

Die meisten jungen Frauen gehen realistisch an die Sache heran. Aber es gibt auch tatsächlich einige, die sich für ihr erstes Mal eine einsame Berghütte mit prasselndem Kaminfeuer, Kerzen und romantischer Musik wünschen. Da kann man sicher sein, dass es in die Hose geht. Haben Sie das Gefühl, dass der Druck heute höher ist?

Jutta Vey: Ja. Ich war gerade in München und habe vier Teenager interviewt. Ich arbeite schon am nächsten Buch.

Mein erstes mal

Eines der Mädchen hat sich zum Beispiel mit ihrer Freundin verabredet und beschlossen, dass diese Freundin jetzt mal Sex haben müsste. Also haben sie einen Jungen angerufen von dem sie wussten, dass er mitmachen würde, und haben ihn in die Wohnung bestellt. Es hat dann auch nicht funktioniert. Der Druck ist tatsächlich höher. Man kann sagen: Heute ist alles möglich, es gibt nichts, was es nicht gibt. Jutta Vey: Das gilt aber nicht für die Mädels, die laden sich meiner Erfahrung nach keine Pornos im Internet herunter. Bei den Jungs ist das anders.

Ich habe neulich einen Jungen gefragt, wie er aufgeklärt wurde. Der meinte: Bravo ist Frauenkram, das sind doch lauter Love-Stories. Er hat durch Pornos im Internet gelernt, wie Sex funktioniert.

schöne Babes Aubrey.

Jutta Vey: Das fing an, als die jährige Tochter einer Freundin richtig pubertierte. Sie fragte uns pausenlos aus. So kamen wir drei ins Gespräch und haben uns gefragt, wie das wohl früher war für die Frauen. Ich habe darüber nachgedacht und recherchiert.

Ich war jung und süchtig: mein erstes mal mit der «bravo»

So hat sich die Idee entwickelt. Jetzt arbeite ich an einem Buch, in dem Teenager von ihrem ersten Sex erzählen.

Schöne Frau Jessica.

Und dann sind die Männer dran. Auszug aus "Mein erstes Mal". Sarah, 17, Zahnarzthelferin Erstes Mal mit 15 Jahren Ich hatte mir total aufreizende rote Unterwäsche gekauft, mit der ich ihn richtig anmachen wollte. Funktionierte auch. Als ich mich zu ihm ins Bett legte, bekam er Stielaugen.

geil floozy khloe.

Er war ziemlich geil auf Reizwäsche. Wir knutschten und fummelten ein bisschen. Dann hatte ich keinen Bock mehr und drehte mich weg. Ach nö, dachte ich und legte mich auf den Bauch. Da war er ziemlich frustriert, und ich hörte ihn murmeln: "Ach Mann. Ich hab' ihn ganz schön abblitzen lassen an dem Abend. So ein bisschen war das auch meine späte Rache dafür, dass er ein paar Monate vorher mit meiner Freundin rumgemacht hatte.

Sie hatte ihm einen geblasen. Behauptete sie jedenfalls steif und fest.

Wer Zieht Es Besser Nehmen Sie den Preis Challenge #2 von Multi DO Challenge

Er stritt es ab. Am nächsten Tag, es war der Da waren wir schon vier Monate zusammen. Die Schwester meiner Oma hatte an dem Tag Geburtstag. Alle gingen hin, nur ich nicht. Ich hatte keine Lust, wollte mich lieber mit ihm treffen. Und dann kam es dazu. Ich war 15, er Ich komme aus einem bayrischen Dorf und bin die jüngere von zwei Schwestern. Ich würde mich zwar als frühreif bezeichnen, aber so schlimm, wie meine Mama manchmal von mir denkt, bin ich nicht.

Mt zehn habe ich zum ersten Mal geküsst.